Veerle Doksany Svaty Kopecek Vrbove Bonlieu - France Aulendorf - Germany Mariengaard - Netherlands Trnava - Czeh-Moravian and Slovakian Provinces Zsambek - Hungary OOsterhout - Netherlands Imbrabowice - Polland Zwierzyniecz Cracow - Polland Toro - Spain Villoria de Orbigo - Spain Tehachapi - USA Sankt Gallen - Switzerland

| ENGLISH | DEUTSCH| ESPAÑOL | SLOVENSKI | MAGYAR

Viele norbertinische Schwesterngemeinschaften blühten in Frankreich im XII. Jahrhundert. Die Doppelklöster haben bis 1140 existiert, danach wurden sie von den Generalkapiteln aufgelöst und die Nonnenkonvente wurden von der Männerabteien wegverlegt. Das bedeutete, dass die Schwesternklöster alle ihr Vermögen im Nordfrankeich, Lothringen und Floreffe verloren haben und dass sich daraufhin die Klöster entvölkerten. Im 14. Jahrhundert waren nur zwei Schwesterngemeinschaften in Bonlieu und Mirabeau übriggeblieben. Bonlieu hat im 15. Jahrhundert geschlossen und der andere Konvent wurde nach La Rochelle versetzt, wo er sich bis zum 16. Jahrhundert hielt. Die Gemeinschaft von Bonlieu wurde in 1879 neugegründet. Die Gründerin des Klosters war Mutter Marie de la Croix. Sie wurde im Jahre 1869 Kanonissin. Die Gründung war aber nicht eine einfache Aufgabe und forderte viele Opfern. Im Jahre 1905, als die Staat die Ordensgemeinschaften auflöste, mussten 25 Schwestern das Kloster verlassen. Sie haben in der Nähe der belgischen Abtei von Grimbergen Asyl gefunden und mit der Hilfe der Chorherren konnten sie ein Schlossgebäude kaufen und bewohnbar machen. Sie durften erst 1933 nach Bonlieu zurückkehren. Damals war der Zahl der Schwestern 22. Nach ihrer Rückkehr nach Frankreich sind sie unter der Jurisdiktion des Bischof von Valenciennes gekommen, aber ihr spiritueller Leiter war der Abt von Frigolet. Die Gemeinde existierte bis 2008. In den Jahren 2007 und 2008 sind zwei Schwestern gestorben, und die letzte Schwester, Sr. Marie Beatrice, hat sich nach Andeol in die Gemeinschaft "unserer Lieben Frau" zurückgezogen. Wir müssen traurig mitteilen, dass der Konvent von Bonlieu nun seine Tore geschlossen hat.

Seitenspitze